Ausgabe

  • Themen

  • Archiv

  • Meta

  • Endlich Ordnung in die Bude

    Von Johannes Supe Quelle: jW

    Befristungen, Leiharbeit, Werkverträge: Zustände in der Berliner BMW-Niederlassung sind unhaltbar. Kollegen wollen, dass alle zur Stammbelegschaft gehören

    Weiterlesen…

    Kampfansage der Gewerkschaften

    Von Stefan Klingersberger Quelle: jW

    In Österreich sehen Arbeiterverbände den Kollektivvertrag als gefährdet an – und protestieren

    Weiterlesen…

    Kulisse der Omnipotenz

    Von Klaus-Helge Donath Quelle: taz

    Das Manöver „Sapad 2017“ ist ein PR-Erfolg. Die Bedrohung ist aber unbedingt ernstzunehmen – wenn auch nicht unmittelbar.

    Weiterlesen…

    Katastrophale Auswirkungen der Sparpolitik auf das griechische Gesundheitswesen

    Von Tino Jacobson Quelle: wsws.org

    Seit der Weltwirtschaftskrise 2008 löst in Griechenland ein brutales Sparprogramm das andere ab. Diktiert von der Troika aus Europäischer Kommission, Europäischer Zentralbank und Internationalem Währungsfond hat die Kürzungspolitik eine soziale Katastrophe angerichtet, die in Friedenszeiten ohne Beispiel ist. Sieben Jahre nach Beginn der Krise in Griechenland steht die Bevölkerung vor den Trümmern des Sozialsystems.

    Weiterlesen…

    Flucht aus Myanmar

    Von jW Quelle: jW

    Hunderttausende Menschen bringen sich vor der Gewalt nach Bangladesch in Sicherheit

    Weiterlesen…

    Elefanten machen die Nacht durch

    Von afp Quelle: taz

    Afrikanische Elefanten sind tagaktiv. Aus Angst vor Wilderern fangen die Tiere nun offenbar an, ihre Aktivitäten in die Nacht zu verlagern.

    Weiterlesen…

    Fehltage im Job steigen massiv an

    Von dpa/rtr Quelle: taz

    Arbeitnehmer fallen im Job immer häufiger und auch länger wegen psychischer Erkrankungen aus. Das ergeben Auswertungen verschiedener Krankenkassen.

    Weiterlesen…

    Lügen fürs Geschäft

    Von Ralf Wurzbacher Quelle: jW

    Hedgefonds greifen nach Autobahnen

    Weiterlesen…

    Jenseits des bürgerlichen Horizonts

    Von Holger Wendt Quelle: jW

    Vorabdruck. Bei seinen Studien zum »Kapital« konnte Marx sich auf zahlreiche Vorgänger stützen. Einige Vertreter der sogenannten ökonomischen Klassik wiesen bereits auf den Widerspruch von Kapital und Arbeit hin (Teil 2)

    Weiterlesen…

    Der Trost der Nation

    von Fabian Kretschmer Quelle: taz

    Südkorea Koreanerinnen wurden im Zweiten Weltkrieg in japanische Militärbordelle verschleppt. Heute wird ihr Leid politisch instrumentalisiert

    Weiterlesen…

    Frankreich: Hunderttausende demonstrieren gegen Macrons Sparkurs

    Von Alex Lantier und Anthony Torres Quelle: wsws.org

    Am Dienstag protestierten bis zu 400.000 Menschen in Frankreich gegen die Pläne von Präsident Macron, das französische Arbeitsrecht zu schleifen. Dies würde Massenentlassungen, Kürzungen der Löhne und Zusatzleistungen und gesteigerte Arbeitshetze bedeuten. Macrons Arbeitsmarkt-„Reformen“ bilden das Kernstück einer massiven Austeritätskampagne. Weitere Kürzungen sind bei den staatlichen Rentenfonds und beim Arbeitslosengeld geplant.

    Weiterlesen…

    »Akt der Aneignung«

    Von Anselm Lenz Quelle: jW

    Die Recht-auf-Stadt-Bewegung geht auf den Marxisten und Situationisten Henri Lefebvre zurück. Gespräch mit Hanna Mittelstädt

    Weiterlesen…

    Die Natur hilft

    Von Kai Köhler Quelle: jW

    Emir Kusturicas »On the Milky Road« ist ein Film der Attraktionen und Probleme

    Weiterlesen…

    vor »