Ausgabe

  • Themen

  • Archiv

  • Meta

  • Ohne Spanien, mit Spanien?

    Von Raul Zelik, Jost Maurin Quelle: taz

    Die spanische Regierung duldet keine Abspaltung, die katalanischen Separatisten verlangen Selbstbestimmung. Ein Pro&Contra zur Unabhängigkeit.

    Weiterlesen…

    Präsentation Projekt Sozialforum Ost: „Assembly of Ressistances“

    Von Friedi Quelle: linkestmk

    „Assembly of Resistances for CEE Countries“
    Sozialforumsbewegung Osteuropa

    Weiterlesen…

    Kein Spaziergang

    Von Reinhard Lauterbach Quelle: jW

    Internes Handbuch bereitet die US-Armee auf Krieg mit Russland vor

    Weiterlesen…

    Verzagt, verzweifelt, verschnupft

    Von Sebastian Borger Quelle: FR

    Theresa Mays Rede beim Tory-Parteitag verdeutlicht die trübe Lage der britischen Regierung. Und zu allem Überfluss reicht man ihr auch noch die Kündigung.

    Weiterlesen…

    „Sie müssen nur die Leichen wegräumen“

    Von afp Quelle: FR

    Der britische Außenminister Boris Johnson sorgt mit einer drastischen Bemerkung über Tote in der libyschen Stadt Sirte für Empörung. Die Opposition fordert seine Entlassung.

    Weiterlesen…

    EU will Batterien aus Europa

    Von Kai Schöneberg Quelle: taz

    Die EU-Kommission lädt Hersteller und Regierungen zu einem Batteriegipfel ein. Vorbild ist China – mit seiner knallharten Industriepolitik.

    Weiterlesen…

    Selbstbestimmungsrecht

    Von Daniel Bratanovic Quelle: jW

    Es gibt viele gute Gründe, einen Staat wie den spanischen abzulehnen und den Wunsch kollektiv artikulieren zu lassen, aus dessen Hoheitsgebiet auszuscheiden.

    Weiterlesen…

    EU-Kommission knöpft sich Amazon vor

    Von Thorsten Knuf Quelle: FR

    Der US-Internetgigant Amazon soll 250 Millionen Euro Steuern an Luxemburg nachzahlen. Ein wichtiger Schritt im Kampf für mehr Steuergerechtigkeit.

    Weiterlesen…

    2.–8. Oktober: Trotzki zum Vorsitzenden des Petrograder Sowjets gewählt

    Von wsws.org Quelle: wsws.org

    Die wachsende Stärke der Bolschewiki ist an der Tatsache abzulesen, dass Leo Trotzki jetzt als gewählter Vorsitzender des Petrograder Sowjets den wichtigsten Posten im revolutionären Russland bekleidet. Die gewaltige Verschiebung zugunsten der Bolschewiki fällt indessen mit einer scharfen Krise in der Parteiführung zusammen.

    Weiterlesen…

    Ägypten will keine Regenbogen sehen

    Von Beate Seel  Quelle: taz

    Homosexualität ist in Ägypten nicht verboten. Doch gewisse Fahnen gehen den Behörden zu weit. Nach einem Konzert wurden 31 Personen verhaftet.

    Weiterlesen…

    »Besatzer raus!«

    Von Mela Theurer, Barcelona Quelle: jW

    Hunderttausende streiken und demonstrieren in Katalonien gegen Polizeigewalt und Repression des spanischen Staates

    Weiterlesen…

    „Das finden Sie nirgends auf der Welt“

    Von Ralf Pauli  Quelle: taz

    Ein neues Institut in Berlin soll die Gefahren und Chancen des digitalen Wandels erforschen. Das öffentlich finanzierte Internet-Institut ist einzigartig.

    Weiterlesen…

    Warum die Russische Revolution studieren

    Von wsws.org Quelle: wsws.org

    Band 1 – Die Februarrevolution und die Strategie der Bolschewiki

    Weiterlesen…

    vor »