Ausgabe

  • Themen

  • Archiv

  • Meta

  • Nigeria: Über Geiseln spricht man nicht

    Von Fisayo Soyombo Quelle taz

    Hunderte in Chibok entführte Schulmädchen sind noch immer in der Gewalt von Boko Haram. Der Politik sind sie inzwischen egal.

    Weiterlesen…

    »Wer sich gegen die EU stellt, wird verunglimpft«

    Interview: Johannes Supe Quelle: jW

    KP Steiermark setzt sich für ein demokratisches Österreich ein. Möglich sei das nur außerhalb des Staatenbunds. Gespräch mit Werner Murgg

    Weiterlesen…

    Krieg rechnet sich

    Von Jörg Kronauer Quelle: jW

    »Geberkonferenz« für den Jemen

    Weiterlesen…

    Frankreichs herrschende Elite sammelt sich um Macron

    Von Anthony Torres und Alex Lantier Quelle: wsws.org

    Nach dem historischen Zusammenbruch der beiden großen Parteien Frankreichs in der ersten Runde der Präsidentschaftswahl sammelt sich die Mehrheit der herrschenden Elite um den Ex-Bankier Emmanuel Macron, um die neofaschistische Nationale Front zu stoppen.

    Weiterlesen…

    Keine Haftung beim GAU

    Von Reimar Paul Quelle: jW

    Atomkraftwerke in Europa sind bei Unfällen nicht ausreichend versichert

    Weiterlesen…

    Afrikanische Schattenseite

    Von Ilona Eveleens  Quelle: taz

    Die Vereinigten Arabischen Emirate setzen sich in Jemens hungerndem Nachbarland fest. Dort sorgt man sich, in einen Krieg verwickelt zu werden.

    Weiterlesen…

    Bis zu 3.500 Euro mehr Lohn

    Von Simon Zeise Quelle: jW

    Gewerkschaft fordert von Zalando Tarifvertrag für Beschäftigte in Brieselang

    Weiterlesen…

    Marx auf Besuch im Heute

    Von Adrian Riklin Quelle: WOZ

    «Jeder nach seinen Fähigkeiten, jedem nach seinen Bedürfnissen!»: Der Ruf steht in der «Kritik des Gothaer Programms», mit der Karl Marx 1875 auf den Programmentwurf der Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands reagierte. Darin formulierte der Philosoph seine Idealvorstellung von Arbeit in einer Gesellschaft, in der «auch der Gegensatz geistiger und körperlicher Arbeit verschwunden ist; nachdem die Arbeit nicht nur Mittel zum Leben, sondern selbst das erste Lebensbedürfnis geworden».

    Weiterlesen…

    Großes Geld sucht Rendite

    Von Wolfgang Pomrehn Quelle: jW

    Hinter dem Gerede: Bei Tagung von IWF und Weltbank geht es vor allem darum, den Reichen dieser Welt profitable Anlagemöglichkeiten zu bieten

    Weiterlesen…

    Sexuelle Vielfalt als Teufelswerk

    Von Katja Thorwarth Quelle: FR

    Die „Demo für alle“ will die Reform der Sexualerziehung in der Schule verhindern. Warum eigentlich? Die Kolumne.

    Weiterlesen…

    Abschuss der Pressefreiheit

    Von Harald Bach Quelle: taz

    Die Militärjunta geht mit Dekreten und Gesetzen künftig noch drastischer gegen kritische Journalisten vor. Auch Facebooknutzern drohen Strafen.

    Weiterlesen…

    »nicht das ideale Menschenbild«

    Interview: Sophia Boddenberg Quelle: taz

    Gespräch mit Maria Mies. Über die Fremdbestimmung der Frau, das gute Leben und Männer im Kampf gegen das Patriarchat

    Weiterlesen…

    „Der Überläufer. Letztes Kapitel“

    Von Robert Allertz Quelle: jW

    Im April 2011 verstarb »der Überläufer«. Obgleich das Leben Hansjoachim Tiedges in Russland endete, wo er seit 1990 Asyl genoss, und trotz der Tatsache, dass seine Erinnerungen bereits 1998 herauskamen, meldeten nicht nur deutsche Agenturen sein Hinscheiden.

    Weiterlesen…

    vor »