Ausgabe

  • Themen

  • Archiv

  • Meta

  • Kampf um die Demokratie

    Von Claudia Haydt Quelle: jW

    In Südkorea ist die politische Linke starken Repressionen ausgesetzt. Zahlreiche Aktivisten sitzen im Gefängnis

    Weiterlesen…

    Anzeige gegen Daimler erstattet

    Von jW Quelle: jW

    Angeblich soll der Konzern den österreichischen Staat in einem Rüstungsgeschäft betrogen haben

    Weiterlesen…

    »Kleinrussland« ausgerufen

    Von Reinhard Lauterbach Quelle: jW

    Donbass-Republiken proklamieren »Nachfolgestaat« für die Ukraine

    Weiterlesen…

    Polen: Parlament beschließt Reform des Obersten Gerichts

    Von afp Quelle: FR

    Um den Obersten Gerichtshof unter Regierungskontrolle zu stellen, hat das polnische Parlament nun ein umstrittenes Gesetz verabschiedet. Präsident Duda hat sein Veto angekündigt.

    Weiterlesen…

    Vier Monate nach der Verurteilung der Maruti-Suzuki-Arbeiter in Indien

    Von Jerry White Quelle: jW

    Vor vier Monaten, am 10. März, verurteilte ein Gericht im nordindischen Bundesstaat Haryana dreizehn Arbeiter des Maruti-Suzuki-Werks in Manesar auf Grundlage haltloser Vorwürfe zu lebenslangen Haftstrafen wegen Mordes.

    Weiterlesen…

    Lagert euren Müll doch selbst

    Von Felix Lee  Quelle: taz

    China war viele Jahre lang der weltweit größte Importeur von Schrott und Abfall. Doch nun will die Volksrepublik nicht mehr die Müllkippe der Welt sein.

    Weiterlesen…

    Schmerzen oder Hunger

    Von Simon Zeise Quelle: jW

    Millionen Menschen müssen sich entscheiden, ob sie Medikamente oder Lebensmittel kaufen. Nationale Armutskonferenz fordert Gegenmaßnahmen

    Weiterlesen…

    Griechenland: Syriza lockt das Großkapital mit Riesenprofiten

    Von John Vassilopoulos Quelle: wsws.org

    Die Syriza-Regierung in Griechenland will in den Jahren 2017 und 2018 Staatseigentum im Wert von 4,4 Milliarden Euro veräußern. Noch in diesem Jahr soll der Verkauf eines 66-prozentigen Anteils am staatlichen Erdgasanbieter DESFA und eines 67-prozentigen Anteils am Hafen von Thessaloniki, dem zweitgrößten des Landes, abgeschlossen werden.

    Weiterlesen…

    Wandel inmitten der Weltkrise

    Von Erich Hahn Quelle: jW

    Vorabdruck. Während des Ersten Weltkriegs und mit der Oktoberrevolution durchlief er eine Entwicklung vom bürgerlichen Idealismus zum »orthodoxen Marxismus«. Lehr- und Wanderjahre des jungen Georg Lukács

    Weiterlesen…

    Wenn Mann zuviel verdient

    Von Jürn Kruse Quelle: taz.de

    Nun ist eine noch bessere Erklärung dafür aufgetaucht, warum Väter seltener Elterngeld und Elternzeit in Anspruch nehmen.

    Weiterlesen…

    Parlament nickt Gesetz ab

    Von Gabriele Lesser Quelle: taz

    Das polnische Unterhaus hat den Entwurf verabschiedet, der die Unabhängigkeit der Justiz beschneidet. Die EU hatte zuvor mit Sanktionen gedroht.

    Weiterlesen…

    »Gruppe von Alteingesessenen zieht die Fäden«

    Interview: Ralf Wurzbacher Quelle: jW

    Gespräch mit Marco Bülow. Über das Parteiestablishment, das gerne noch mal mit Merkel will, einen Kanzlerkandidaten ohne Mumm und idiotische Wahlkampfstrategen

    Weiterlesen…

    Stimme der Besiegten

    Von Elfriede Müller Quelle: jW

    Mit »Die unerhörte Geschichte meiner Familie« hat Miljenko Jergovic einen großen Roman über das verschwundene Jugoslawien geschrieben

    Weiterlesen…

    vor »