Ausgabe

  • Themen

  • Archiv

  • Meta

  • Patrik Baab, Robert E. Harkavy „Im Spinnennetz der Geheimdienste“

    Von jW Quelle: jW

    Geheimdienste wie CIA, FSB, Mossad oder BND sind für uns schlicht eine verbotene Zone, in der nicht nur diskret spioniert, sondern auch die blutige Drecksarbeit streng geheim erledigt wird.

    Weiterlesen…

    John Reed, „10 Tage, die die Welt erschütterten“

    Von Sybille Fuchs Quelle: wsws.org

    Kaum ein Buch schildert die russische Oktoberrevolution von 1917 so lebendig und packend wie John Reeds Bestseller „10 Tage, die die Welt erschütterten“.

    Weiterlesen…

    Der Rote Oktober im Film

    Von Detlef Kannapin Quelle: jW

    Mentalitätsgeschichte auf höchstem Niveau – »Oktober« von Sergej Eisenstein und Grigori Alexandrow

    Weiterlesen…

    Bildermaschine für den Krieg

    Von Peter Bürger Quelle: jW

    Das Kino und die Militarisierung der Weltgesellschaft.

    Weiterlesen…

    „Che: Die ersten Jahre“

    René Lechleiter (Hg.) Quelle: jW

    Unveröffentlichte Fotos 1959-1964.

    Gestaltung: Richard Frick, Bildbearbeitung Fritz Maurer.

    Weiterlesen…

    Buchvorstellung “Warum die Russische Revolution studieren”

    Von Marianne Arens Quelle: jW

    „Wir studieren die Oktoberrevolution nicht nur, um sie gegen Fälscher und Verleumder zu verteidigen: Dieses Studium ist notwendig, um daraus zu lernen und zu verstehen, wie man heute gegen Kapitalismus und Krieg kämpfen kann.“

    Weiterlesen…

    Warum die Russische Revolution studieren

    Von wsws.org Quelle: wsws.org

    Band 1 – Die Februarrevolution und die Strategie der Bolschewiki

    Weiterlesen…

    Sich und andere befreien

    Von Jana Frielinghaus Quelle: jW

    Ein Film über Künstlerinnen, die ihr Leben der Stärkung von Frauen und Mädchen ­gewidmet haben – in Brasilien, Indien, dem Senegal und Kenia

    Weiterlesen…

    Von René Lechleiter (Hg.)  Quelle: jW
    Unveröffentlichte Fotos 1959-1964.

    Gestaltung: Richard Frick, Bildbearbeitung Fritz Maurer.

    Weiterlesen…

    Die Natur hilft

    Von Kai Köhler Quelle: jW

    Emir Kusturicas »On the Milky Road« ist ein Film der Attraktionen und Probleme

    Weiterlesen…

    Godard: „Film Socialisme“

    Von jW Quelle: jW

    Spielfilm, Frankreich 2011, Laufzeit: 97 Minuten
    Eine Frau an der Reling eines Kreuzfahrtschiffs, sie seufzt »Pauvre Europe« – »Armes Europa«. Palästina, Neapel, Griechenland, Odessa, die Provence – das sind nur einige Stationen des FILM SOCIALISME, einer assoziationsreichen Reise durch die europäische Film- und Ideengeschichte.

    Weiterlesen…

    Weiche, Satan!

    Von Tim Caspar Boehme Quelle: taz

    Weg vom Teufel, hin zu Gott: William Friedkins „The Devil and Father Amorth“ und Paul Schraders „First Reformed“ in Venedig.

    Weiterlesen…

    Wo Gefühle sich verkanten

    Von Dennis Vetter Quelle: taz

    Realistische Bilder machen noch keine Realität: Der Spielfilm „Ana, mon amour“ von Cãlin Peter Netzer verquickt Liebe und Psychose.

    Weiterlesen…

    Spielball der britischen Kolonialpolitik

    Von Fabian Tietke Quelle: taz

    Gurinder Chadha erzählt von der indischen Teilung und der Kolonialzeit – und scheut dabei keine Elemente des Bollywood-Kinos.

    Weiterlesen…

    vor »