Ausgabe

  • Themen

  • Archiv

  • Meta

  • Causa Eurofighter: Republik nimmt Luftkampf mit Airbus auf

    Von Nina Weißensteiner, Wolfgang Weisgram Quelle: derStandard

    Österreich macht für den Kauf Schadenersatz geltend und fordert bis zu 1,1 Milliarden Euro zurück

    Weiterlesen…

    Watschn für Demokratie

    Von Michael Wögerer, Wien Quelle: jW

    Österreichs Innenminister will Demonstrationsrecht einschränken, wenn Kapitalinteressen bedroht werden – Unternehmer und Rechte jubeln

    Weiterlesen…

    Auferstehung der Toten

    Von Simon Loidl, Wien Quelle: jW

    Österreich: Nach Dauerkrise legt Regierung Arbeitsprogramm vor. Maßnahmen gehen zu Lasten der Bevölkerung

    Weiterlesen…

    Sozialbereich: Starker Auftritt – Schwacher Abschluss

    Von SLP Quelle: SLP

    Am Montag den 16.1. protestierten hunderte Beschäftigte des Wiener Sozialbereichs für höhere Löhne und Arbeitszeitverkürzung bei den SWÖ-Kollektivvertragsverhandlungen

    Weiterlesen…

    Rückzug von Erwin Pröl: lSeine Majestät dankt ab

    Von Ralf Leonhard Quelle: taz

    Der mächtige Landeshauptmann von Niederösterreich verlässt die politische Bühne. Das könnte seine konservative ÖVP schwächen.

    Weiterlesen…

    Der „Plan A“ des Kanzlers verschärft neoliberale Politik

    Von kpoe Quelle: kpoe

    Mit dem dürftigen Angebot des von Bundeskanzler Christian Kern am 11. Jänner 2017 in Wels präsentierten „Plan A“ wird die SPÖ auch im Bund die Mehrheit verlieren so wie sie ihre jahrzehntelange Mehrheit schon 2015 in Wels an die FPÖ verloren hat, resümiert KPÖ-Landessprecher Leo Furtlehner und Mitglied des KPÖ-Bundesvorstandes den medial großspurig inszenierten Kanzler-Auftritt.

    Weiterlesen…

    23. bis 30. Jänner 2017: Volksbegehren gegen TTIP, CETA, TiSA unterschreiben!

    Von Solidar-Werkstatt Quelle: Solidar-Werkstatt

    Von 23. bis 30. Jänner 2017 können Sie das Volksbegehren gegen TTIP, CETA, TiSA auf Ihrem Gemeindeamt/Magistrat unterschreiben (Lichtbildausweis nicht vergessen!). Helfen Sie mit in der Bewerbung des Volksbegehrens! Hier Informationen zu Aktionen, Veranstaltungen und Bewerbungsmaterialien.

    Weiterlesen…

    GUT DASS VAN DER BELLEN GEWONNEN HAT- DIE STRUKTURELLEN PROBLEME BLEIBEN JEDOCH

    Von Hermann Dworczak Quelle: linkestmk

    Rechtspoulismus/ Rechtsextremismus Triumphe feiert (Le Pen, AfD, Orban,….., Brexit,Trump), auf den Philippinen der Präsident “alle Drogensüchtigen und Kriminellen” umbringen will und in Brasilien ein kalter, “parlamentarischer” Putsch erfolgte, hat in Österreich der Kandidat der extremen Rechten, Norbert Hofer, bei der Bundespräsidentenwahl eine Niederlage eingefahren.

    Weiterlesen…

    «Dann ist der Witz der Ernst»

    Von Silvia Süess, Wien Quelle: WOZ

    Seit bald zehn Jahren macht sich das Satirikerduo Stermann & Grissemann in seiner Wochenschau «Willkommen Österreich» über alles lustig, was Österreich beschäftigt. Ein Besuch im Studio.

    Weiterlesen…

    Austroimperialismus am Scheideweg

    Von Mihai Csabai Quelle: derfunke

    Wirtschaft. Alle internationalen Umstände, die in den vergangenen 25 Jahren positiv auf die Entwicklung des österreichischen Kapitalismus gewirkt haben, kehren sich in ihr Gegenteil. Mihai Csabai analysiert.

    Weiterlesen…

    Den Versorgungauftrag erfüllen!

    Von Gerrie Kinsky Quelle: derfunke

    Pflege. Viele Fachkräfte im Gesundheitsbereich können wegen des Spardrucks ihre Arbeit nicht mehr dem Versorgungsauftrag entsprechend ausführen. Gerrie Kinsky, Pfleger im Wiener KAV, berichtet.

    Weiterlesen…

    Offener Brief eines Briefträgers

    Von einem Briefträger Quelle: derfunke

    Der folgende Beitrag stammt von einem österreichischen Briefträger, der mit den Resten des Märchens vom „gemütlichen Postlerleben“ aufräumt, und der gegen das passive Jammern die aktive Organisierung vorschlägt.

    Weiterlesen…

    JOHANN SCHÖGLER- Nachruf

    Johann war Marxist- aber einer der undogmatischen, kritischen Sorte. Gesellschaftliche Veränderungen konnte er sich nur vorstellen, wenn Viele Hand anlegen.
    Dort wo Widersprüche aufbrachen, wo Menschen selbst aktiv wurden, dort war Johann politisch zu hause, dort engagierte er sich und wollte mit seinem – enormen-  Wissen weitertreibend wirken.
    vor »