Ausgabe

  • Themen

  • Archiv

  • Meta

  • Bis zu 3.500 Euro mehr Lohn

    Von Simon Zeise Quelle: jW

    Gewerkschaft fordert von Zalando Tarifvertrag für Beschäftigte in Brieselang

    Weiterlesen…

    Lagen der Ungleichheit

    Von Christoph Butterwegge Quelle: jW

    Armut und Reichtum im Zerrspiegel des am vergangenen Mittwoch vorgestellten Regierungsberichts

    Weiterlesen…

    »Sie haben keine Wahl, sie werden bleiben«

    Interview: Kristian Stemmler, Hamburg Quelle: jW

    Der Hamburger Bezirk Mitte vertreibt Obdachlose. Im Visier sind gerade jene, die zum eigenen Schutz eine Plane oder ein Zelt nutzen. Gespräch mit Stephan Nagel

    Weiterlesen…

    Gewerkschafter im Dienst der Bosse

    Von Michael Streitberg Quelle: jW

    Japan: Beschäftigtenorganisation einigt sich mit »Arbeitgebern« auf 100 Überstunden pro Monat

    Weiterlesen…

    Amok und Abbildung

    Von Götz Eisenberg Quelle: jW

    Eine Gesellschaft, die im Interesse des Konsums unentwegt den Narzissmus ­stimuliert, darf sich nicht wundern, wenn auch dessen destruktive Formen ­vermehrt zutage treten

    Weiterlesen…

    Von Solidarität keine Spur

    Von Hilde Schramm Quelle: taz

    Ehrenamtliche beklagen, dass die Asylverfahren in Griechenland intransparent und diskriminierend sind. Die EU weiß das – und tut nichts.

    Weiterlesen…

    Mexiko: 250 Schädel in Massengrab gefunden

    Von dpa Quelle: taz

    In Mexiko gelten 30.000 Menschen als vermisst. In der jüngsten Fundstelle wurden Überreste von 250 Toten entdeckt – und es könnten noch mehr werden.

    Weiterlesen…

    Südafrika: „Wie kannst du mich frei nennen?“

    Von Gesa Steeger Quelle: taz

    Die ersten Kinder, die nach dem Ende der Apartheid geboren wurden, werden volljährig. Sonwabiso Ngcowa hat über die vermeintlich freie Generation geschrieben.

    Weiterlesen…

    Erfolgsgeschichte Armut

    Von Johannes Supe Quelle: taz

    In den Städten nimmt die Not zu, denn die Löhne halten nicht mit den Preisen Schritt. Schuld daran ist die »Agenda 2010«, für die die Bundeskanzlerin schwärmt

    Weiterlesen…

    Weniger Suizide dank Homo-Ehe

    Von afp Quelle: taz

    Forscher haben Daten aus verschiedenen US-Staaten verglichen. Wo gleichgeschlechtliche Ehen schon länger erlaubt sind, sank die Zahl der Suizidversuche.

    Weiterlesen…

    Systematische Plünderung

    Von Hansgeorg Hermann, Paris Quelle: jW

    In den Pariser Vorstädten brennen wieder die Straßen. Die Aufstände werden durch die alltägliche Polizeigewalt befeuert

    Weiterlesen…

    Kleiner Dickmann – was nun?

    Von Jana Anzlinger Quelle: taz

    Wissenschafter*innen haben die bislang aufwändigste Studie über das Gewicht von Kindern vorgestellt. Machen wir zu viel Aufhebens um Babyspeck?

    Weiterlesen…

    Posthume Begnadigung für Tausende

    Von dpa Quelle: taz

    Mit dem „Turing-Gesetz“ werden nachträglich Männer begnadigt, die wegen Homosexualität verurteilt wurden. Die Art der Rehabilitierung stößt auch auf Kritik.

    Weiterlesen…

    vor »