Ausgabe

  • Themen

  • Archiv

  • Meta

  • Britanniens Krieg und Krise – Eine Schlacht für alle Fronten

    Von Pit Wuhrer Quelle: WOZ

    Rückkehr zur Kanonenbootpolitik: Mit ihrem Bombardement von Libyen lenkt die britische Regierung von Problemen ab, die für sie weitaus gefährlicher sind als Muammar al-Gaddafi.

    Weiterlesen…

    20.000 Frauen: Demonstration am Samstag, 19. März, Beginn: 14 Uhr

    von Ceiberweiber Quelle: linke.cc

    Heuer findet nach dem Internationalen Frauentag eine Frauendemonstration statt, genau hundert Jahre nach der ersten großen Demonstration für Frauenrechte. Am 19. März 1911 waren 20.000 Personen, überwiegend Frauen, auf der Wiener Ringstrasse unterwegs und setzten sich unter anderem für diese Forderungen ein:

    Weiterlesen…

    Krieg schafft keinen Frieden /Von einer Zone des Zorns zu einer Zone des Friedens

    von NeuesDeutschland Quelle: NeuesDeutschland /Von Heinz-Dieter Winter * Quelle: AG-Friedensforschung

    Friedensbewegung protestiert gegen Bombardierungen

    An verschiedenen Orten Deutschlands wurde am Wochenende Protest gegen die Bombardierung libyscher Städte durch westliche Staaten deutlich. Es gab Mahnwachen und Protesterklärungen.

    Japan und die Atomkraft – Vertrauen in die Technik / Wenn der Wind übers Meer weht …

    Von Marcel Hänggi Quelle: WOZ / Von Benjamin Beutler Quelle: NeuesDeutschland

    In Japan gibt es durchaus einen Widerstand gegen die Atomkraft. Er findet aber wenig Gehör. Paradoxerweise hängt das mit dem Trauma von Hiroshima und Nagasaki zusammen.

    Weiterlesen…

    Demokratie in Aktion / Nein zur imperialistischen Intervention in Libyen!

    von derFreitag Quelle: derFreitag / Von der Redaktion der World Socialist Web Site Quelle: WSWS.org

    Auch außerhalb von Libyen gehen die Umbrüche weiter: Syrien ist erfasst, und die Jemeniten haben Präsident Saleh dazu gebracht, seinen Rücktritt anzukündigen

    Weiterlesen…

    Das Glück in Zeiten der ursprünglichen Akkumulation

    von Isabel Hilton Quelle: derFreitag

    Der Reichtum der Chinesen ist gewachsen – im Durchschnitt. Doch das Land muss nun lernen, dass die Ungleichverteilung der Güter unglücklich macht

    Weiterlesen…

    Japan droht Finanzkollaps /Wohin wird der Bagger fahren?

    Von Rainer Rupp Quelle: JungeWelt / von Werner Vontobel Quelle: derFreitag

    Kosten für Wiederaufbau der zerstörten Regionen noch nicht abschätzbar. Kreditaufnahme auf den internationalen Finanzmärkten könnte zu gigantischen Zinsbelastungen führen

    Weiterlesen…

    Männer gegen Pornografie

    von Kira Cochrane Quelle: EMMA

    In England hat ein Dutzend Männer www.antipornmen.org initiiert. Damit wollen sie ihre Geschlechtsgenossen dazu bringen, über den eigenen Pornokonsum kritisch nachzudenken.

    Weiterlesen…

    Proteste gegen Spardiktat in Portugal – Demonstranten fordern einen grundsätzlichen Politikwechsel der Lissaboner Regierung

    Von Ralf Hoffrogge, Lissabon * Quelle: ag-friedensforschung

    Die Wirtschaftskrise hat Portugal hart getroffen. Gegen die Sparpolitik der Regierung und die drohende Einschränkung der Gewerkschaftsfreiheit wächst indes der Widerstand. Am Wochenende demonstrierten tausende Menschen in Lissabon.
    Weiterlesen…

    Perspektiven im Jahr 2011

    von marx21.de Quelle: marx21.de

    Anfang März hat das marx21-Netzwerk auf einer bundesweiten Unterstützerversammlung die politische Lage und anstehende Aufgaben diskutiert. Aus der Debatte ist eine Resolution entstanden, die hier dokumentiert wird:

    Resolution: Beschluss der Bundesunterstützerversammlung des Netzwerkes marx21 vom 6. März 2011
    Weiterlesen…

    Die Linke und der Sex

    Mit Texten von Alexandra Kollontai, Elfriede Friedländer, Herbert Marcuse, Shulamith Firestone, Reimut Reiche, Michel Foucault, Beatriz Preciado, Linda Singer u.a. Quelle: Promedia

    „Die ursprünglich polygame Veranlagung ist zu stark im Menschen, als dass sie durch äußere und innere Gewalt gänzlich unterdrückt werden könnte (…).

    Weiterlesen…

    Gegen Angriffe auf Arbeitsgesetze und öffentliche Dienste: 100.000 demonstrieren in Wisconsin

    Von Jerry White Quelle: wsws.org

    Mehr als 100.000 Arbeiter, junge und ältere Menschen, demonstrierten am Samstag in Madison, der Hauptstadt des US-Bundesstaats Wisconsin. Die Proteste richten sich gegen die Angriffe auf die Beschäftigten im öffentlichen Dienst und gegen die Kürzungen bei der Bildung, in der Gesundheitsversorgung und anderen sozialen Diensten. Das war die größte der seit einem Monat andauernden Protestaktionen.

    Weiterlesen…

    Greenpeace warnt vor Japan-Szenario an Österreichs Grenzen / Petition zeigte Wirkung

    von Greenpeace Quelle: Greenpeace /von ÖGB Quelle: ÖGB

    Greenpeace warnt anlässlich des Reaktorunfalls in Fukushima in Japan vor einer ähnlichen Katastrophe an Österreichs Grenzen. Greenpeace liegen Information vor, dass die Standorte des slowenischen Atomkraftwerks Krsko1 sowie des Alt-AKW Neckarwestheim 1 in erdbebengefährdeten Gebieten liegen. Zudem weisen beide Atomkraftwerke besorgniserregende Sicherheitsmängel auf.

    Weiterlesen…

    vor »