Ausgabe

  • Themen

  • Archiv

  • Meta

  • “Wir dachten, das Volk hätte sich abgefunden”

    Von Martin Lejeune, Damaskus * Quelle: AG-Friedensforschung

    Damaskus ist die sicherste Stadt der Welt – außer für Oppositionelle
    Syrien kommt nicht mehr zur Ruhe. Seit nunmehr fünf Monaten demonstrieren Menschen in vielen verschiedenen Orten gegen die Regierung. Und genauso lange setzt diese Militär ein, um der Proteste Herr zu werden. Auch gestern. Trotzdem geht das Leben vielerorts anscheinend weiter wie bisher.
    Weiterlesen…

    CO2-Zertifikate aus dem Ausland – Abzocke im Namen des Klimaschutzes

    Von dpa Quelle: taz.de

    Manager sollen in großem Maßstab beim Emissionshandel den deutschen Fiskus betrogen haben. Die Anklage spricht von 250 Millionen Euro Schaden.

    Weiterlesen…

    Schwierige Gemengelage

    Von Wolfgang Pomrehn Quelle: jungeWelt

    Aufgrund der Turbulenzen in den USA müssen Chinas Ökonomen durch unruhige und tückische Gewässer steuern

    Weiterlesen…

    Alternative nicht in Sicht

    Von Lydia Krüger Quelle: jungeWelt

    Vor 40 Jahren scheiterte das System von Bretton Woods am Niedergang der US-Hegemonie. Heute steht die US-Wirtschaft am Abgrund, doch der Dollar bleibt Leitwährung

    Weiterlesen…

    Euroland – bezahlt wird doch / Die Wahrheit Des Geldes blutige Selbstvermehrung

    von John Lanchester Quelle: Le Monde diplomatique / von Rudolf Walther Quelle: taz.de

    Die Eurozone ist noch längst nicht gerettet. Denn es reicht nicht aus, wenn Griechen und Spanier zum Sparen gezwungen werden. Ein Ausweg aus der Krise verlangt Wachstumsimpulse. Und eine europäische Solidarität, zu der sich die Deutschen erst noch durchringen müssen.

    Weiterlesen…

    “Die Debatte erreicht ein anderes Niveau”

    Von Sarah Rudolph Quelle: derFreitag

    Künstlerin Ulrike Rosenbach, die sich seit den Siebziger Jahren mit dem Bild des Frauenkörpers in der Öffentlichkeit beschäftigt, sieht in den Slutwalks eine Chance

    Weiterlesen…

    Die Jungen empören sich zu Recht!

    Von Susanne Götze Quelle: Neues Deutschland

    Globalisierungskritikerin Susan George über Sozialproteste und die Schuldenkrise in Europa

    Susan George, Vorstandspräsidentin des Transnational Institutes in Amsterdam und Ehrenpräsidentin von Attac-Frankreich, kritisiert die fehlende Solidarität Deutschlands mit den Krisenländern in der EU.

    Ausschnitt aus: Die revolutionären Ideen von Karl Marx

    Von Alex Callinicos Quelle: linke-buecher.de

    Fortsetzung von Kapitel 6
    Kapitalismus

    Weiterlesen…

    Slavoj Žižek: Mit Nolte Schlitten fahren

    Von Florian Schmid Quelle: derFreitag

    „Gewalt – sechs abseitige Reflexionen“: Slavoj Žižek holt die antikapita­listische Philosophie aus dem Elfenbeinturm, offenbart aber auch Geschmacklosigkeit

    Weiterlesen…

    »Die Leute haben das Gefühl, dass sie keine Zukunft haben« / Londons Funke springt über

    Von Judith Orr Quelle: marx21.de / Von ND-King/Agenturen Quelle: Neues Deutschland

    In der Nacht zu Montag brach im Nordlondoner Stadtviertel Tottenham Wut auf die Polizei aus, nachdem diese den Schwarzen Mark Duggan getötet hatte. Judith Orr berichtet aus London

    Weiterlesen…

    Mesrop, Anahid, Smbat und David M. abgeschoben!

    Von Plattform Bleiberecht Quelle: linke.cc

    Die staatsrassistische Praxis der Abschiebung einer armenischen Familie trotz Protesten!
    Weiterlesen…

    USA bereiten Militärintervention in Somalia vor

    Von Susan Garth Quelle: wsws.org

    Die Obama-Regierung bereitet eine neue Militärintervention in Somalia vor. Als Vorwand führt sie ihre angebliche humanitäre Sorge um die Opfer der Hungersnot an.

    Weiterlesen…

    Wieder fällt Schwarzer Regen – Hiroshima und Fukushima verschmelzen in Japans Atomdebatte

    Von Daniel Kestenholz * Quelle: AG-Friedensforschung

    Mit großen Augen blickten die Schulkinder von Yabuki zu Masamoto Nasu auf, dem Kinderbuchautor, der Hiroshima überlebte. Nasu, heute 69 Jahre alt, ist ein »Hibakusha«, einer der Überlebenden der Atombombe, die vor 66 Jahren auf Hiroshima abgeworfen wurde.

    Weiterlesen…

    « zurückvor »