Ausgabe

  • Themen

  • Archiv

  • Meta

  • Abseits von Moskau wird der Protest belächelt – Vor dem Bürgerkrieg; /  GRIECHENLAND „Die Leute gehen nicht einfach nach Hause – die Wut ist immer noch in ihnen!“

    Kommentar von Alisa Ganijewa Quelle: taz.de / Geschrieben von Felix Fischer (RSO Berlin) Quelle: RSOSeminarhandoutJ4IntPrintV31einzelA;  Jahr 4 der Krise

    Wenn nicht Putin, wer denn dann?“ Das ist die zurzeit populärste Floskel in Russland. Wir ersticken fast, gehen aber trotzdem zur Wahl, weil die „übrigen noch unerträglicher“ sind; weil es „keine Alternativen“ gibt oder „alle anderen Narren und Vaterlandsverräter“ sind – so geht das endlos weiter.

    Weiterlesen…

    Vertragsentwurf zur Sparunion: Man kann auch Nein sagen! / Spitzengehälter in AK und ÖGB

    Von: Walter Baier Quelle: KPÖ / Von KOMintern Quelle: labournetaustria.net

    Während die österreichische Innenpolitik von den Regierungsparteien und den Main-Stream-Medien auf nationalen Schulterschluss und „Schuldenbremse“ eingeschworen wird, stößt der diesbezügliche Vertragsentwurf, auf den sich 26 von 27 Regierungschefs beim Gipfel Anfang Dezember geeinigt haben, unter anderem auch im Europaparlament auf Kritik. Dies vor allem deswegen, weil sich die Regierungschefs nicht nur weitgehende Einmischungen in die Budgetpolitik der einzelnen Staaten herausnehmen, sondern auch die Rechte des Europäischen Parlaments einschränken wollen.

    Weiterlesen…

    IRAN/USA/EU:  Verdammt zum Kampfe / USA: Die Wirklichkeit unserer betrügerischen Kriege

    von http://denkbonus.wordpress.com Quelle: linkezeitung.de; / Dahlia Wasfi; Quelle: www.luftpost-kl.de  

    Die USA und Europa stehen nur noch Millimeter entfernt von einem Angriff auf den Iran. Die Folgen wären verheerend. So zurückhaltend Russland und China sich angesichts der NATO- Aggressionen der letzten Zeit gezeigt hatten, so unwahrscheinlich ist es, dass sie sich auch im Falle eines Iranfeldzugs aus dem Geschehen nehmen werden. Zugleich scheint es, als hätten die USA und Europa gar keine andere Wahl, als den Angriff zu riskieren.

    Weiterlesen…

    KLIMAERWÄRMUNG: Wieviel und wie schnell? / Totalversagen Fukushima

    Von Wolfgang Pomrehn Quelle: jungeWelt / Von Steffen Schmidt Quelle: NeuesDeutschland

    Langfristige Nebenwirkungen: Das Klimapotenzial der arktischen Permafrostböden gibt Anlaß zur Sorge

    Weiterlesen…

    Europa in der Krise – Die Totengräber der Marktwirtschaft / Syrien – «Wir sollten nichts vom Despotismus abhängig machen»

    Von Yves Wegelin Quelle: WOZ / Interview: Dörthe Engelcke Quelle: WOZ

    Wo steht Europa nach drei Jahren Krisenpolitik? Warum streitet Bundeskanzlerin Merkel über die Europäische Zentralbank? Und was hat Marktwirtschaft mit Demokratie zu tun? Eine erklärende Auslegeordnung.

    Weiterlesen…

    UNGARN:   Orbáns Gleichschaltung / NIGERIA:  Nach Bombenangriffen zu Weihnachten – Zehntausende in Nigeria auf der Flucht

    Von Peter Knobloch Quelle: derFreitag / Von Dominic Johnson Quelle: taz.de

    Ungarn bekommt zum Jahreswechsel eine neue Verfassung, die jeden Demokraten das Fürchten lehrt. Auf den Straßen von Budapest regt sich Widerstand

    Weiterlesen…

    Fiskaldiktatur Brüssel / Währungsstreit zwischen China und USA – Geld macht Meinung

    von Norbet Nelte Quelle: linkezeitung.de / Von dpa Quelle: taz.de

    Der neue Vertrag über die „Fiskalunion“, der auf dem Brüsseler Gipfel vom 9.10. Dezember 2011 beschlossen wurde, sieht eine Entmachtung der nationalen Parlamente vor. Diese dürfen dann nur noch über die Farbe ihres Toilettenpapieres entscheiden, mehr nicht.

    Weiterlesen…

    Internet Sexsucht – Sex mit der Maus / Pioniere des Elektroorgasmus

    Von Oliver Heil Quelle: Frankfurter Rundschau / Von Anja Trebbin Quelle: jungeWelt

    Ein paar Klicks im Internet und der Pornofilm läuft. Manche erliegen der Versuchung immer wieder und werden regelrecht süchtig danach.

    Weiterlesen…

    Syrien – Tränengas gegen zehntausende Demonstranten / Stuttgart: Dem Kapitalismus keinen Frieden gönnen! – Interview zur Silvesterdemo

    Von Leserbrief FR Quelle: Frankfurter Rundschau / von http://silvesteraction.blogsport.de/ Quelle: linkezeitung.de

    Während sich Beobachter der Arabischen Liga in der syrischen Protesthochburg Homs aufhalten, gehen dort zehntausende friedliche Demonstranten auf die Straße. Syrische Behörden versuchen, die Menge mit Tränengas auseinanderzutreiben.

    Weiterlesen…

    „Das Geld ist der Gott unter den Waren“

    Von Michael Jäger Quelle: derFreitag

    Karl Marx prophezeite, dass der Kapitalismus an seinen inneren Widersprüchen zugrunde gehen wird. Ist es soweit? Eine Unterhaltung mit einem Toten und seinen Texten

    Weiterlesen…

    Wie die USA Bin Ladens Wünschen nachkamen / Abstinenz und Solicocktail

    Von Felix Kaufmann Quelle: WOZ / Von Ralf Hoffrogge Quelle: Neues Deutschland

    Noam Chomsky hat ein neues Buch vorgelegt. Und wieder schafft er es, sein Faktenwissen in einen verständlichen Gesamtzusammenhang zu stellen.

    Weiterlesen…

    Wilder Streik in Belgien / Ein Land steht still

    Von Arne Baillière Quelle: jungeWelt / Von Arne Baillière, Quelle: jungWelt;                SeminarhandoutJ4IntPrintV31einzelA    Jahr 4 der Krise

    In Belgien sind die Beschäftigten des öffentlichen Bahnverkehrs am Mittwoch in einen »wilden Streik« getreten. Ohne Vorankündigung hatten die Angestellten der staatlichen Eisenbahngesellschaft SNCB die Arbeit niedergelegt, wodurch vor allem im französischsprachigen Landesteil der Zugverkehr nahezu vollständig zusammenbrach. Am heutigen Donnerstag wollen die Beschäftigten im öffentlichen Dienst die Arbeit niederlegen, für den 31. Januar ist ein landesweiter Generalstreik angekündigt.

    Weiterlesen…

    Jugend: egoistisch, rechts und verschuldet? / Hochschulplan darf kein Hürdenplan sein!

    Geschrieben von Johannes Wolf (RSO Wien)  Quelle: RSO / Von AK Quelle: AK

    Zwei jüngst in Österreich erschienene Studien zeigen: Immer mehr junge Menschen sind verschuldet und die Zahl der Privatinsolvenzen, gerade bei den Mitte 20jährigen, steigt an. Gleichzeitig meinen viele junge Menschen, dass Armut durch Faulheit zu erklären sei und vertreten rechte Ideen. Existenzängste haben jedoch fast alle. Einige Überlegungen

    Weiterlesen…

    vor »