Ausgabe

  • Themen

  • Archiv

  • Meta

  • Proteste in Italien – Stillstand auf der Standspur / Deutschland: Streitgespräch Ziviler Ungehorsam – “Trittbrettfahrer!” – “Formfetischisten!”

    von Michael Braun Quelle: taz.de / Interview: Martin Kaul www.taz.de

    Italiens Freiberufler gegen Montis Reformvorschläge: Lkw-Fahrer blockieren die Straßen, Taxifahrer streiken, Kioskbesitzer und Rechtsanwälte sind kurz davor.

    Weiterlesen…

    Erste Warnstreiks in Druckereien – KV verteidigen! / Abschaffung aller indirekten Steuern! / Terminhinweis: Jour-Fix  Gegen das Sparpaket – Für Steuergerechtigkeit – 31.01.2012 19 Uhr Amerlinghaus

    Von derfunke Quelle: derfunke / Von Ina Erkape Quelle: labournetaustria

    In ausgewählten Betrieben der Druckerbranche (Rollen- und Bogendruck) finden heute Betriebsversammlungen und erste Warnstreiks statt. Die Gewerkschaft reagiert so auf die Kündigung des Kollektivvertrages per Ende März 2012.

    Weiterlesen…

    Völkerrechtler fordert Uranmunition-Verbot – “Die Waffe ist effektiv und billig” / Amerikanische- und NATO-Kriegsverbrechen in Libyen

    Interview: Marie-Claude Bianco Quelle: taz.de / Von Barry Grey Quelle: wsws.org

    Militär und Rüstungsfirmen nutzen Waffen mit Uranmunition: Soldaten und Zivilisten sterben seit Jahren an Krebs. Trotzdem scheut die Bundesregierung die Ächtung.

    Weiterlesen…

    Kritiker zeichnen ein falsches Bild von der Sonnenenergie als Milliardengrab – Dumm wie Ananas

    Kommentar von Ingo Arzt Quelle: taz.de

    Es ist Jürgen Großmann zu verdanken, dass die Debatte um die Energiewende in den letzten Wochen auch lustig war. Die Förderung der Solarenergie in Deutschland sei so sinnvoll “wie Ananas züchten in Alaska”, sagte der Chef des Energiekonzerns RWE.

    Weiterlesen…

    Proteste gegen Weltwirtschaftsforum – Occupy besetzt Davosdebatte / Letzte Hoffnung Afrika

    Von Hannes Koch Quelle: taz.de / Von Nastasya Tay Quelle: derFreitag

    Die Aktionen gegen das Weltwirtschaftsforum in Davos sind überschaubar. Trotzdem sehen sich die Wirtschaftseliten zu Rechtfertigungen genötigt.

    Weiterlesen…

    Ägypten: Revolution in der Schwebe / Deutschland: Profit aus Zerstörung

    Von Alex Callinicos Quelle: marx21.de / Von Ralf Wurzbacher Quelle: jungeWelt

    Vor fast einem Jahr sprang der Funke der arabischen Revolution von Tunesien auf Ägypten über. Alex Callinicos zieht Bilanz

    Weiterlesen…

    EZB: Wenn die Druckmaschinen rattern / Weltwirtschaft vor weiterem Abschwung

    Von Herbert Schui Quelle: derFreitag / Von Nick Beams Quelle: wsws.org

    Die Geschichte lehrt die Deutschen das Fürchten vor der Geldentwertung in der Euro-Krise – zu Unrecht, meint Herbert Schui

    Weiterlesen…

    Liebling, trag was Schmutziges / Transsexualität im Kindesalter – Wer wollte das rosa Einhorn?

    Von Sophia Hoffmann Quelle: derFreitag / von Heide Oestreich Quelle: taz.de

    Auch in der Modebranche schafft ein Skandal mehr Aufmerksamkeit als ein handgeschneidertes Kleidchen, noch dazu wenn es um Sex geht. Aber Porno ist nicht gleich Porno

    Weiterlesen…

    Beginn des Weltsozialforums – Jenseits der Green Economy / Alternativen für Rio+20 gesucht

    von Gerhard Dilger Quelle: taz.de / Von Andreas Behn, Porto Alegre Quelle: Neues Deutschland

    In Porto Alegre beginnt das Weltsozialforum. Die Globalisierungskritiker bereiten sich auf die UN-Umweltkonferenz Rio+20 im Juni vor.

    Weiterlesen…

    Fundamentale Demokratie

    Von Manfred Sohn Quelle: jungeWelt

    Theorie. Reform oder/und Revolution? Dezentralisierung oder/und Zentralisierung? Konzeptionelle Überlegungen für einen neuen Anlauf zum Sozialismus

    Weiterlesen…

    Lebt wohl, Genossen! – Folge 1 / UdSSR-Serie auf Arte – Kommunismus als Unterhaltungsfrage

    Von Arte Quelle: derFreitag / Von Helmut Höge der taz.de

    1975 lebte fast die Hälfte der Weltbevölkerung im Macht- und Einflussbereich der Sowjetunion. Nur 16 Jahre später, am 25. Dezember 1991, gab Michael Gorbatschow sein Amt als Präsident der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, kurz UdSSR, auf und besiegelte damit das Ende des Sowjetimperiums. Symbolisch wurde am Abend die Flagge der Sowjetunion mit Hammer und Sichel im Moskauer Kreml eingeholt und durch die weiß-blau-rote Flagge Russlands ersetzt. Der Sozialismus sowjetischer Prägung war Geschichte.

    Weiterlesen…

    Mit der Ruhe hat es ein Ende / Tausende in wütenden Protesten gegen Sozialkürzungen

    Von Peter Knobloch Quelle: derFreitag / von http://asinforomania.wordpress.com Quelle: linkezeitung.de

    Jahrelang hielten die Rumänen trotz Einschnitten in ihren Lebensstandard still. Nun entlädt sich die Wut im Streit über eine Gesundheitsreform

    Weiterlesen…

    Protest im Skandalsender ORF – Hierarchen schlafen fest / Buchbesprechung – Verfolgung: Der österreichische § 278a als Beispiel

    Kommentar von David Denk Quelle: taz.de / Von: Lutz Holzinger Quelle: transform

    Mit einem privat gedrehten YouTube-Video geben 55 Mitarbeiter der ORF-Information dem Protest gegen SPÖ-genehme Postenbesetzungen im Sender ein Gesicht – ihres.

    Weiterlesen…

    vor »