Ausgabe

  • Themen

  • Archiv

  • Meta

  • Griechenland:»Raus mit EU und IWF« / Hunderttausend auf den Straßen/ Spanien: Rajoy läßt prügeln

    Von Heike Schrader, Athen Quelle: jungeWelt / Von AFP Quelle: Frankfurter Rundschau /Von Carles Solà und Mela Theurer, Barcelona; Quelle::jungeWelt

    Griechenlands Lohnabhängige zeigen ihrer Regierung sowie der Troika von EU-Kommission, Internationalem Währungsfonds (IWF) und der Europäischen Zentralbank (EZB) die rote Karte, sie wollen weitere Kürzungen bei Löhnen und Renten nicht hinnehmen.

    Weiterlesen…

    Lohnraub trocknet Sozialkassen aus / Androsch lässt Katze aus dem Sack: Berufsheer für Rohstoff- und Handelskriege / Konzernpartei gegründet

    Von Solidar-Werkstatt Quelle: Solidar-Werkstatt / Von Solidar-Werkstatt Quelle: Solidar-Werkstatt /Von Simon Loidl,Quelle:jungeWelt

    eit 1995 ist die Lohnquote in Österreich um knapp 6% zurückgegangen. Diese Lohnverluste schwächen nicht nur die Kaufkraft der ArbeitnehmerInnen, sie trocknen auch die sozialen Kassen aus.

    Weiterlesen…

    Supermarkt für Killer / Militarismus, Kriegsrüstung und die Folgen: Das Beispiel Kassel

    Von Stephan Müller Quelle: jungeWelt/ /Von Peter Strutynski *Quelle:argefriedensforschung.de

    Verhaltener Jubel: EADS und BAE Systems wollen zusammengehen. Es soll der größte Rüstungskonzern der Welt entstehen

    Weiterlesen…

    BRD: Räumung gestaltet sich schwierig  / Nigeria:Biogas und Solarstrom

    Von dpa Quelle: taz.de /Von Katrin Gänsler Quelle: taz.de

    Der Vorsitzende der Entsorgungskommission des Bundes, Michael Sailer, hält die Bergung der Atomfässer in Asse für unmöglich. Umweltschützer kritisieren seine Äußerung.

    Weiterlesen…

    Staatsaufrüstung im Namen der Meinungsfreiheit /BRD:Rechtsextreme gründen neue Partei

    Von Peter Schwarz Quelle: wsws.org / Von Andreas Speit  Quelle, taz.de

    Der anti-islamischen Hetzfilm „Die Unschuld der Muslime“ hat einen Sturm der Entrüstung ausgelöst, der sich von Indonesien im Südosten Asiens bis nach Tunesien im Westen Afrikas erstreckt. Das bloße Ausmaß der Proteste zeigt, dass es sich dabei nicht nur um die Reaktion einzelner religiöser Fanatiker handelt, sondern um eine breite Opposition gegen die USA und ihrer europäischen Verbündeten, die die betroffenen Länder mit Kriegen überziehen, ihre Bevölkerung demütigen oder als billige Arbeitskräfte ausbeuten.

    Weiterlesen…

    China: Angriffe auf Arbeiterzentren / Philippinen:Manila im Tigermodus / USA: Chicago:Erfolg für Lehrerstreik

    Von Arbeiterinnenstandpunkt Quelle: Arbeiterinnenstandpunkt / Von Thomas Berger Quelle: jungeWelt / Von Sam Putinja; Quelle:jungeWelt

    Während sich die globalen Medien auf den Prozess von Gu Kailai wegen der Ermordung des britischen „Geschäftsmanns“ Neil Heywood konzentrieren, finden Razzien ganz andere Art in der südlichen Provinz Guangdong statt.

    Weiterlesen…

    Politik der “Quantitativen Lockerung” der Fed bringt Gefahr von Währungskrieg / Griechenland und Eurorettung

    Von Nick Beams Quelle: wsws.org / Von dapd; Quelle taz.de

    Es gibt wachsende Befürchtungen, dass die Politik der „quantitativen Lockerung“, welche die amerikanische Notenbank Federal Reserve (Fed) betreibt, internationale Spannungen hervorrufen wird. Denn diese Politik der Fed, durch die monatlich zig Milliarden Dollar in die Finanzmärkte hineingepumpt werden, hat Auswirkungen auf die internationalen Währungen.

    Weiterlesen…

    Gegen chinesischen und japanischen Nationalismus /US-StudentInnen:  Schuldner mit Diplom

    Von John Chan Quelle: wsws.org / Von Rainer Rupp Quelle: jungeWelt

    Angesichts der Auswirkungen des globalen wirtschaftlichen Zusammenbruchs auf Nordostasien heizen die Regierungen Chinas und Japans mit dem Konflikt über die kleine Senkaku/Diaoyu-Inselgruppe im ostchinesischen Meer bewusst chauvinistische Stimmungen an, um von den wirtschaftlichen und sozialen Spannungen im eigenen Land abzulenken. In dieser aufgeheizten Atmosphäre besteht die Gefahr, dass jeder Zwischenfall, beabsichtigt oder nicht, zu einem größeren Konflikt ausarten könnte.

    Weiterlesen…

    Facebook fördert Liebeskummer

    Von Alice Ahlers Quelle: Frankfurter Rundschau

    Wer mit seiner alten Liebe auf Facebook befreundet bleibt oder ihr dort gar nachspioniert, steigert damit den Trennungsschmerz. Experten raten daher zu größtmöglicher Distanz. Online und Offline.

    Weiterlesen…

    Spanien-Griechenland: Ausstand der Anständigen / Sparpolitik in Spanien

    Von neuesDeutschland Quelle: neuesDeutschland / Von Reiner Wandler;Quelle taz.de

    Allein in der griechischen Hauptstadt demonstrierten 50 000

    Die Proteste gegen weitere Kürzungspakete laufen in ganz Europa wieder an. Gegen die neuen Sparpläne der ebenso neuen Regierung protestierten die Griechen am Mittwoch mit einem Generalstreik. Die Bevölkerung sieht sich an ihren Grenzen, zu drastisch sind die bereits vorgenommenen Lohnsenkungen und Einsparungen in der öffentlichen Daseinsfürsorge. Weiterlesen…

    In Europa (24) / In Europa (26)

    Von Wiglaf Droste Quelle: jungeWelt / Von Wiglaf Droste Quelle: jungeWelt

    »Ob wir dem Rat des Griechen folgen sollen? Einigermaßen vertrauenswürdig scheint er ja zu sein.« Mars, Engel und Werth standen unschlüssig vor dem Eingang des Wettbüros. »Salon Gier – Poker-Club – Wechselstube« stand über der Tür. »Ach, wir tun es!« entschied Karl Mars. »Das wäre doch gelacht, wenn ich als alter Ökonom nicht wüßte, wie sich das Geld vermehrt.«

    Weiterlesen…

    „Inflation ist keine Schweinegrippe“ / »Die Menschen in Ägypten haben ganz andere Sorgen«

    Interview: Hannes Koch Quelle: taz.de / Interview: Sofian Philip Naceur Quelle: jungeWelt

    Der Ökonomieprofessor Peter Bofinger sieht keine Gefahr der Geldentwertung. Statt am falschen Ende zu sparen, sollten die Staaten gezielt Geld ausgeben.

    Weiterlesen…

    Hannes Hofbauer und David X. Noack – SLOWAKEI / Grüner Sozialismus

    Von Promedia Quelle: Promedia / Von Tom Strohschneider Quelle: neuesDeutschland

    Der mühsame Weg nach Westen

    Weiterlesen…

    vor »