Ausgabe

  • Themen

  • Archiv

  • Meta

  • Proteste in Bulgarien eskalieren / Ägypten: Revolution »reloaded«

    Von Frankfurter Rundschau Quelle: Frankfurter Rundschau / Von Mamdouh Habashi Quelle: jungeWelt

    Der Dauerprotest in Bulgarien gegen die Regierung eskaliert. Es kommt zu Ausschreitungen. Das Parlament sagt eine Sitzung ab. Die Opposition fordert wieder Neuwahlen.

    Weiterlesen…

    “Die Presse” als verlängerter Arm der radikalen Abtreibungsgegner / 13 Milliarden weniger – Jahr für Jahr

    Von SLP Quelle: SLP / Von Solidar-Werkstatt Quelle: Solidar-Werkstatt

    Frauenrechte sind auf internationaler Ebene unter Beschuss – und die österreichischen Medien machen mit. Erst vor wenigen Wochen verabschiedete die mazedonische Regierung ein Gesetz, das legalen Schwangerschaftsabbruch auf 10 Wochen beschränkt – und auch das nur mit Zustimmung des „Partners“.

    Weiterlesen…

    Das Wiedererwachen des japanischen Militarismus / Syrien-Palästina : »Wir erlebten zum zweiten Mal die Nakba«

    Von John Chan Quelle: wsws.org / Von Karin Leukefeld; Quelle: jungewelt.de

    Das neueste japanische Verteidigungs-Weißbuch, das am Dienstag letzter Woche herauskam, ist ein weiteres, untrügliches Zeichen für das Wiederaufleben des Militarismus unter der rechten Regierung von Premierminister Shinzo Abe.

    Weiterlesen…

    USA: Who the hell knows / EU: Nukleares Rollback

     

    Von Peter Unfried Quelle: taz.de / Von neues Deutschland Quelle: neuesDeutschland

    Werden die USA den Klimawandel jemals ernsthaft angehen, Professor Szasz? Beim Treffen in Kalifornien malt der Soziologe eine düstere Zukunft.

    Weiterlesen…

    Portugal: »Rettungspakt« gescheitert / EU: Atomar positiv /BRD:  Opel Bochum: Der Kampf gegen die Werksschließung erfordert eine internationale sozialistische Perspektive

    Von dpa/jw Quelle: jungeWelt / Von Peter Riesbeck Quelle: Frankfurter RundschauVon Dietmar Gaisenkersting; Quelle:wsws.org

    Im Euro-Schuldenland Portugal hat sich die politische Krise erneut zugespitzt: Die Gespräche über das von Präsident Anibal Cavaco Silva geforderte »Abkommen zur nationalen Rettung« zwischen der konservativen Regierung und der Opposition seien gescheitert, erklärte der sozialistische Oppositionsführer António Seguro am späten Freitag abend in Lissabon.

    Weiterlesen…

    USA:  Der geheimdienstlich-industrielle Komplex  /  Kuba:  60 Jahre Revolution

    Von Joseph Kishore Quelle: wsws.org / Von Volker Hermsdorf, Quelle: jungewelt.de

    Ein wichtiger Aspekt der Spionageoperationen, die seit letztem Monat von dem Whistleblower und ehemaligen Mitarbeiter der National Security Agency (NSA) Edward Snowden enthüllt wurden, ist die Zusammenarbeit der Telekommunikations- und Technologieriesen mit der Obama-Regierung und den amerikanischen Geheimdiensten bei der systematischen Verletzung demokratischer Rechte.

    Weiterlesen…

    Eurokrise verschärft Weltwirtschaftskrise / Finanzarchitektur

    Von Jakob Schäfer Quelle: rsb4.de / Von Ida Schillen Quelle: jungeWelt

    Im Gegensatz zu weitverbreiteten Vorstellungen innerhalb der Linken ist die Krise der EU keine Folge neoliberaler Politik. Diese Darstellung läuft auf eine Verharmlosung der kapitalistischen Krise hinaus.

    Weiterlesen…

    Im Sieg keimt die Niederlage / Mit dem Heil der Kirche

    Von Gazi Ates Quelle: jungeWelt / Von Alexander Bahar Quelle: jungeWelt

    Die AKP-Regierung fährt unverändert einen antidemokratischen, islamischen Kurs. Mit jedem weiteren Schritt in diese Richtung stärkt sie die türkische Volksbewegung und forciert ihren politischen Ruin

    Weiterlesen…

    Marxistische Blätter mit dem Schwerpunkt Historischer Materialismus / Lenin : Abhängigkeit vom Imperium

    Von jungeWelt Quelle: jungeWelt / Von Lenin: Quelle: jungewelt.de

    ie Zweimonatszeitschrift Marxistische Blätter stellt ihr Heft unter die Überschrift »Geschichte wird gemacht«. Dokumentiert werden dazu ein Auszug aus dem Buch des Philosophen Josef Schleifstein (1915–1992) »Einführung in das Studium von Marx, Engels und Lenin« und ein Auszug aus einem Buch des Historikers Ernst Engelberg (1909–2010) unter der Überschrift »Was brachten die Werke von Marx und Engels für die Geschichtsbetrachtung?«.

    Weiterlesen…

    Ein-Klick-Zensur: Großbritannien führt Pornofilter ein / Dubai-Norwegen: Vergewaltigungsopfer verurteilt

    Von Fabian Köhler Quelle: neuesDeutschland / Von dpa Quelle: Frankfurter Rundschau

    Cameron will »kranke« Menschen von illegalen Inhalten fernhalten

    Weiterlesen…

    Brasilien: »Noch weit von einer Revolution entfernt« / Kolumbien: Bauern hoffen auf Venezuela

    Interview: Johannes Wilm Quelle: jungeWelt / Von Santiago Baez Quelle: jungeWelt

    Brasilien: Proteste gegen Fahrpreiserhöhung haben sich laut Aktivisten zum Volksaufstand entwickelt. Ein Gespräch mit Vincente und Lorena Castillo

    Weiterlesen…

    Spanien:»Wieder die Hoffnung der Untersten wecken« / Türkei: »Die Leute treffen sich seit Wochen jeden Abend«

    Interview: Raoul Rigault Quelle: jungeWelt / Interview: Wladek Flakin Quelle: jungeWelt

    Spanische Vereinigte Linke holt in Umfragen auf, ist bereit zu regieren und beteuert, sie habe die Arbeiterklasse im Blick. Gespräch mit Cayo Lara

    Weiterlesen…

    Petra Wild: Siedlerkolonialismus /Esther Duflo: Kampf gegen Armut?

    Von Werner Pirker Quelle: jungeWelt / Von Gerhard Klas Quelle: jungeWelt

    Petra Wilds Buch zur Politik Israels gegenüber Palästinensen

    Weiterlesen…

    vor »