Ausgabe

  • Themen

  • Archiv

  • Meta

  •  Tunesien: „Ennahda, hau ab!“ / Massendemonstrationen in Rom, Lissabon und Porto

    Von Reiner Wandler Quelle: taz / dpa/Reuters/AFP/ ;Quelle:jungewelt.de

    Zwei Jahre nach den ersten freien Wahlen gehen in Tunesien Zehntausende auf die Straße. Die Regierung berät über einen Weg zu Neuwahlen.

    Weiterlesen…

    Metaller-Streik am 29.10.: + 100.- für alle erkämpfen – Streik auf die Straße tragen! / Metaller-KV: Nach den Kundgebungen geht Gewerkschaftsführung gestärkt in die 4. Verhandlungsrunde

    Von SLP Quelle: SLP / Von derfunke Quelle: derfunke

    Der Metall-Bereich hat in Österreich Signalwirkung für alle Beschäftigten. Welcher Abschluss hier zustande kommt ist daher nicht nur für die Beschäftigten der Branche, sondern auch für alle anderen Beschäftigten von zentraler Bedeutung. Weiterlesen…

    USA nehmen sich Lizenz zum Töten / Bürgerkrieg in Syrien: Wahrheitskampf über YouTube

    Von dpa/nd Quelle: nd / Von ap Quelle: taz

    Amnesty-Bericht: Deutschland hat Drohnenangriffe unterstützt

    Weiterlesen…

    Klimaziele gefährdet / China:  Eine Stadt versinkt im Smog

    Von Steven Geyer Quelle: Frankfurter Rundschau / Von afp Quelle: Frankfurter Rundschau

    Für wirksamen Umweltschutz müsste der CO2-Preis eigentlich verachtfacht werden. Eine neue Studie belegt, dass durch die niedrigen Kosten schmutzige Kohlekraftwerke moderne Gaskraftwerke aus dem Markt drängen.

    Weiterlesen…

    Kaufrausch in EU-Europa? / Slowenien: Regierungskrise schwelt weiter /Ein Gespräch mit Riccardo Realfonzo »EU-Auflagen treiben halb Europa in den Abgrund« am Beispiel Italien

    Von dpa/jW Quelle: jW / Von Markus Salzmann Quelle: wsws.orgVon Raoul Rigault; Quelle:jungewelt.de

    Die Verbraucher in EU-Europa scheinen im Kaufrausch. Womöglich hat das damit zu tun, daß dank der Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank das Sparen einfach nicht lohnt.

    Weiterlesen…

    Russland: Geheimdienst erhält völlige Internetkontrolle / Kuba: Die Zärtlichkeit der Völker hat kein Ende

    Von dpa Quelle: Frankfurter Rundschau / Von nd Quelle: nd

    Komplette Kontrolle für den einst von Kremlchef Putin geleiteten Geheimdienst: Künftig dürfen die Schlapphüte jede Kommunikation im Internet mitlesen. Kritiker warnen vor dem totalen Überwachungsstaat.

    Weiterlesen…

    Die große Enteignung: Zehn Prozent „Schulden-Steuer“ auf alle Spar-Guthaben / Umgang mit den Pleitebanken: Kontrolle ja, Hilfe nein

    Von Deutsche Wirtschafts Nachrichten Quelle: Deutsche Wirtschafts Nachrichten / Von Eric Bonse Quelle: taz

    Die große weltweite Enteignung wird konkret: Der Internationale Währungsfonds verlangt eine allgemeine „Schulden-Steuer“ in Höhe von 10 Prozent für jeden Haushalt in der Euro-Zone, der auch nur über geringe Ersparnisse verfügt. Das Geld soll für den Schulden-Dienst verwendet werden. Damit sollen die Forderungen der Banken befriedigt und das Schulden-System gerettet werden. Dieses Konzept habe sich bereits nach dem Ersten Weltkrieg in Europa bewährt. Der Vorstoß sollte jeden Sparer in höchste Alarm-Bereitschaft versetzen.

    Weiterlesen…

    Wirtschaft: Wer nichts mehr leistet, fliegt raus / Libyen:  Die gespaltene Revolution

    Von Ingo Leipner Quelle: Frankfurter Rundschau / Von Mirco Keilberth Quelle: taz.de

    Der Psychoanalytiker Paul Verhaeghe beschreibt, wie die moderne Wirtschaft eine gnadenlose Auslese betreibt – und die Menschen damit in einen ständigen Wettbewerb stürzt. Eine Abrechnung mit dem Neoliberalismus. Weiterlesen…

    Schwere Niederlage / Eintracht-Fans stehen zu Che Guevara

    Von Leo Schwarz Quelle: jungeWelt / Von Georg Leppert Quelle: Frankfurter Rundschau

    Geschichte. Im Oktober 1923 scheiterte in Deutschland der letzte Versuch der KPD, der 1918/19 blockierten Revolution auf die Sprünge zu helfen

    Weiterlesen…

    Die Befreiung der Scham / Der homosexuelle Mann …

    Von Franz Schandl Quelle: neuesDeutschland / Von Elmar Kraushaar Quelle: taz

    Kleiner Versuch über die Pornographie

    Weiterlesen…

    Wie können wir Streiks gewinnen? / Lehren aus dem Streik bei Bay Area Rapid Transit

    Von Harry DeBoer Quelle: derfunke / Von Joseph Kishore Quelle: wsws.org

    Der Klassenkampf von oben wird immer härter geführt. Aufgrund der Unternehmeroffensive müssen wir wieder lernen, wie wir uns in Arbeitskämpfen durchsetzen können. Der Gewerkschaftsaktivist Harry De Boer beschreibt seine Erfahrungen.

    Weiterlesen…

    „Wir müssen Klassenkampf wieder lernen“ / Syrien-»Kriegsfürsten übernehmen Kontrolle«: Gespräch mit Louay Hussein

    Von Paula Rauch Quelle: marx21 / von: Karin Leukefeld Quelle: linkezeitung.de

    Jan Richter ist Betriebsrats-Vorsitzender bei H&M in der Berliner Friedrichstraße. Auf der Marx ‚is Muss-Konferenz am 9. November in Oberhausen wird er gemeinsam mit Christine Buchholz (MdB DIE LINKE) und Mischa Aschmoneit (Interventionistische Linke) darüber diskutieren, wie man vom Wahlkampf zum Klassenkampf kommt und welche Strategien die Linke 2014 braucht.

    Weiterlesen…

    Jeremy Scahill :Ungezieltes Töten / Norman Paech und Gerhard Stuby: Mit Militärknüppeln Menschenrechte schützen?

    Von Wolfgang Kaleck Quelle: taz / Von Gregor Schirmer * Quelle: AG-Friedensforschung

    Der Kampf der USA gegen weltweit operierende Terrorgruppen ist umstritten. Autor Jeremy Scahill kritisiert nicht nur die Intransparenz des Vorgehens.

    Weiterlesen…

    Brasilien in Aufruhr /BRD: Urteil gegen Verdi Streik-Aufruf per Dienstmail verboten

    Von AFP, Quelle:jungewelt.de  /Von , Quelle:fr-online.de

    Demonstrationen in Rio de Janeiro und São Paulo eskalieren. Lehrer setzen Streik fort Weiterlesen…
    vor »