Ausgabe

  • Themen

  • Archiv

  • Meta

  • Libanon:  Mindestens 74 Verletzte / Mazedonien:  Grenze überwunden

    Von ap Quelle: taz / Von Roland Zschächner Quelle: jW

    In der Müllkrise im Libanon zeichnet sich keine Lösung ab – und die Nerven liegen blank. Bei Protesten kam es am Wochenende zu schweren Ausschreitungen.

    Weiterlesen…

    14. bis 20. September 2015: Woche für ein bedingungsloses Grundeinkommen. Programm setzt Zeichen gegen Angriffe auf Arbeitslose und Arbeitende / PETITION: Unser Gesundheitssystem braucht mehr!

    Von friedi Quelle: LINKEstmk / Von Solidar-Werkstatt Quelle: Solidar-Werkstatt

    “Runder Tisch bedingungsloses Grundeinkommen” ruft gemeinsam mit einer Reihe von Organisationen und Vereinen zur “Woche des Grundeinkommens” auf.

    Weiterlesen…

    USA wollen ihre Drohnen­flüge um 50 % erhöhen – Rüs­tungswet­t­lauf in vollem Gange / Politik und Medien trommeln für neue Kriege in Afrika

    von Michael Haid Quelle: linkezeitung / Von Christoph Dreier Quelle: wsws.org

    Ein Sprecher des Pen­tagons kündigte am 17. August 2015 an, die USA wür­den beab­sichti­gen, die weltweiten Drohnen­op­er­a­tio­nen während der näch­sten vier Jahre auszuweiten.

    Weiterlesen…

    BRD: Absturzgefahr Atomkraft / Goldgrube Klimaschutz

    Von Sven-Michael Veit Quelle: taz / Von Bernd Müller Quelle: jW

    Anwohner klagen gemeinsam mit Greenpeace: Das AKW sei gegen Flugzeugabsturz und Terroranschläge nicht gesichert, heißt es.

    Weiterlesen…

    Italien: Tief gespalten / Die Dialektik des Klassenkampfs ist kein Zuckerschlecken

    Von Gerhard Feldbauer Quelle: jW  /  Von  Daniel Knopp; Quelle: neues-deutschland.de

    Die Misere der italienischen Linken. Ist die Gründung einer neuen Partei ein Ausweg? Kommunisten setzen auf Wiederherstellung ihrer Einheit

    Weiterlesen…

    Zu arm für die Universität /Google will Afrika erobern

    Von Timo Nicolas Quelle: taz  /Von Anne Gonschorek, Quelle:neues-deutschland.de

     

    Bis zu 55.000 Euro kostet ein Bachelor-Studium in den USA – pro Jahr. Immer mehr Amerikaner zieht es deshalb nach Deutschland.

    Weiterlesen…

    Das Erd­beben an den Börsen. Was steckt dahin­ter? / Zwischen Dystopie und Euphorie

    von Ernst Wolff Quelle: linkezeitung / Von Florian Butollo/Thomas Engel Quelle: jW

    In den ver­gan­genen Tagen wurde Geschichte geschrieben. In über 20 Län­dern brachen die Aktienkurse oder die Währungskurse gle­ichzeitig ein.

    Weiterlesen…

    Das Panikkarussell / Überschätzte Spielräume

    Von Ulrike Herrmann Quelle: taz.de / Von Axel Troost Quelle: nd

    Weltweit haben Schwellenländer Probleme, weil internationale Investoren ihr Geld abziehen. Droht eine neue Wirtschaftskrise?

    Weiterlesen…

    75 Jahre Trotzki Ermordung: Trotzkismus heute / 75 Jahre seit dem Mord an Leo Trotzki

    von Sascha Stanicic Quelle: SLP / Von Joseph Kishore Quelle: wsws.org

    Die Bedeutung der Ideen Leo Trotzkis für das 21. Jahrhundert

    Hat sich die Bedeutung der Ideen Leo Trotzkis mit dem Zusammenbruch des Stalinismus vor zwanzig Jahren erschöpft? Weiterlesen…

    Sexuelle Doppelmoral bei Jugendlichen / Abtreibung untersagt

    Von Claudia Chruszczyk Quelle: ORF / Von Wolfgang Kunath Quelle: FR

    Sexuelle Kontakte unter Jugendlichen wirken sich auf ihr Image im Freundeskreis sehr unterschiedlich aus. Während das Ansehen von Burschen steigt, werden Mädchen laut einer neuen US-Studie „sozial bestraft“.

    Weiterlesen…

    Erpressung in Brasilien / »Polenstreik« in Großbritannien

    Von Daniel Behruzi Quelle: jW / Von Christian Bunke/Manchester Quelle: jW

    Gewerkschaft CNM/CUT lehnt Lohnkürzungen ab, Daimler setzt 1.500 Arbeiter im Lkw-Werk São Bernardo auf die Straße. Belegschaft im Streik

    Weiterlesen…

    „Die erste Halbzeit haben wir verloren“ / »Punk ist keine Bewegung«

    Von Frank-Thomas Wenzel Quelle: FR / Interview: Anne-Lydia Mühle Quelle: jW

    Thorsten Dirks, Präsident der Bitcom und Chef von Telefónica Deutschland, über die digitale Agenda der Bundesrepublik, die Industrie 4.0 und die Zukunft des Datenschutzes.

    Weiterlesen…

    Lavaca (Hg.): Sin Patrón. Herrenlos. Arbeiten ohne Chefs.Produktion in Eigenregie / Paul-Philipp Hanske und Benedikt Sarreiter„Neues von der anderen Seite“. Recht auf Bewusstseinserweiterung

    Von Johannes Schulten Quelle: jW / Von Julian Weber Quelle: taz.de

    Während der argentinischen Wirtschaftskrise wurde in vielen Fabriken ohne Chefs gearbeitet. Der Reportageband »Sin Patrón« zieht ein Fazit

    Weiterlesen…

    vor »