Ausgabe

  • Themen

  • Archiv

  • Meta

  • Mit neuer Spitze in die Wahl

    Von Ralf Leonhard Quelle: taz

    Die Vorsitzende der Partei, Ewa Glawischnig, tritt überraschend zurück. Der Parteivorstand will am Freitag über die Nachfolge entscheiden.

    WIEN taz | Mit Eva Glawischnig ist am Donnerstag in Österreich das zweite Parteioberhaupt binnen weniger Tage zurückgetreten. Acht Tage nach ÖVP-Chef Reinhold Mitterlehner legte am Donnerstag die 48-jährige Grüne ihre Ämter mit sofortiger Wirkung nieder.

    Artikel weiterlesen

    Anderen mitteilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
    • email
    • Facebook
    • Google Bookmarks
    • MySpace
    • TwitThis

    Keine Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden.

    Sorry, die Kommentarfunktion ist gesperrt.