Ausgabe

  • Themen

  • Archiv

  • Meta

  • Der Doppelpass-Verdacht

    Von Ralf Leonhard Quelle: taz

    Die doppelte Staatsbürgerschaft ist in Österreich nicht erlaubt. Die rechtspopulistische FPÖ behauptet, Zehntausende hätten sie trotzdem.

    WIEN taz | Werden illegale Doppelstaatsbürger Österreichs Nationalratswahl am 15. Oktober entscheiden? Die rechtspopulistische FPÖ drängt jedenfalls darauf, dass die Behörden noch vor der Wahl jene Personen aus der Liste der Wahlberechtigten streichen, die sich nach ihrer Einbürgerung unzulässigerweise den Pass ihres Ursprungslandes zurückgeholt haben.

    Artikel weiterlesen

    Anderen mitteilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
    • email
    • Facebook
    • Google Bookmarks
    • MySpace
    • TwitThis

    Keine Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden.

    Sorry, die Kommentarfunktion ist gesperrt.