Ausgabe

  • Themen

  • Archiv

  • Meta

  • „Sie müssen nur die Leichen wegräumen“

    Von afp Quelle: FR

    Der britische Außenminister Boris Johnson sorgt mit einer drastischen Bemerkung über Tote in der libyschen Stadt Sirte für Empörung. Die Opposition fordert seine Entlassung.

    Mit einer taktlosen Äußerung über Tote in Libyen hat der britische Außenminister Boris Johnson für Empörung gesorgt. Johnson sagte am Dienstag beim Parteitag der konservativen Tories in Manchester, Libyen könne zu einem attraktiven Ziel für Touristen und Investoren werden – vorher müssten in der Küstenstadt Sirte aber erst „die Leichen weggeräumt werden“. Mit der Äußerung sorgte er auch in seiner eigenen Partei für Kritik.

    Artikel weiterlesen

    Anderen mitteilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
    • email
    • Facebook
    • Google Bookmarks
    • MySpace
    • TwitThis

    Keine Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden.

    Sorry, die Kommentarfunktion ist gesperrt.