Ausgabe

  • Themen

  • Archiv

  • Meta

  • »Die Elite verteidigt ihren Reichtum«

    Interview: Christa Schaffmann Quelle: jW

    Simbabwes Bürger hoffen auf besseres Leben, aber oppositionelle Kräfte werden kleingehalten. So kann der Umbruch nicht klappen. Gespräch mit Brian Raftopoulos

    Auf den Straßen in Harare und Bulawajo jubeln Menschen, als beginne nun ein neues, besseres Leben für alle. Rechtfertigen die Machtübernahme durch das Militär und die Vereidigung des 75jährigen Emmerson Mnangagwa, einem der reichsten Männer Simbabwes, als neuem Vorsitzenden der Regierungspartei ZANU-PF und als Interimspräsident diesen Jubel?

    Artikel weiterlesen

    Anderen mitteilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
    • email
    • Facebook
    • Google Bookmarks
    • MySpace
    • TwitThis

    Keine Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden.

    Sorry, die Kommentarfunktion ist gesperrt.